24/7

Ein Raum nur für Gott – 24 Stunden, 7 Tage

OFFEN FÜR JEDEN

In der Bahnhofstraße 9-11 in Lorsch ist in einer alten Lagerhalle ein Raum entstanden, der 24 Stunden, 7 Tage die Woche

ausschließlich dafür zur Verfügung steht, Gott zu suchen und anzubeten. Der Raum steht Gottsuchenden aus verschiedenen christlichen Konfessionen

jederzeit offen. Zu bestimmten Zeiten finden auch geleitete Anbetungs- oder Gebetszeiten mit unterschiedlichen Schwerpunkten statt.

Die Vision ist es, dass bald rund um die Uhr Gebete und Anbetung aus diesem Ort zu Gott aufsteigen. Wir freuen uns auf Deinen Besuch!


ZUGANG ZUM GEBETSRAUM

Wenn Du den Raum regelmäßig allein besuchen möchtest, erhältst Du Zugang über den Code für das Zahlenschloss.

Sende uns hierfür eine E-Mail und wir vereinbaren ein gemeinsames Treffen, an dem wir Dir ein paar Infos und Hinweise zum Raum geben.

Während gemeinsamer Zeiten unter Anwesenheit des epiCenters ist der Raum zur angegebenen Zeit geöffnet.


GEMEINSAME, GELEITETE ZEITEN

Wir laden Dich zu regelmäßigen, geleiteten Zeiten ein. Zu dieser Zeit ist der Gebetsraum für jeden offen.

Eine Anmeldung oder Zugang über den Zahlencode ist nicht nötig. Alle Termine im Überklick findest Du im Kalender.























DEVOTIONAL // Dienstags // 10–11:30 Uhr

Ruhiger live Lobpreis lädt zu einer Zeit der Meditation über Gottes Wort und dem Verweilen in der Gegenwart Gottes ein.


DANKBARE FÜRBITTE //1. Montag im Monat // 20 Uhr

Gemeinsam nehmen wir uns Zeit, Neues an Gott zu entdecken und ihm zu begegnen. Wir denken nach über Eigenschaften Gottes und Aspekte des

Gebetes. Danach beten wir Gott in Form von Musik, lauten oder inneren Worten an und kommen dann in eine Zeit der dankbaren Fürbitte. Mittelpunkt der

Fürbitte ist es, Gott anzuschauen. Anliegen, die in die Fürbitte mit aufgenommen werden sollen, können an fuerbitte@epi-c.de geschickt werden..


HEILUNGSGEBET // 2. Montag im Monat // 20 Uhr

Während einer Zeit musikalischer Anbetung stehen Fürbitter bereit um Heilungssuchenden die Hände aufzulegen und für sie zu beten.

Die Fürbitter sind durch Namensschilder erkennbar und können während der gesamten Anbetungszeit angesprochen und um Gebet gebeten werden.


KALEBGEBET // 3. Dienstag im Monat // 20 Uhr

Beim Kalebgebet bist zu eingeladen, zu erkennen, was Gott sieht, wenn er auf unsere Region und unser Land schaut

und glaubensvoll für die Bergstraße und für Deutschland vor Gott einzutreten.


GEBET FÜR ISRAEL // 4. Montag im Monat // 20 Uhr

Wir wollen gemeinsam für Israel beten. Dieses Thema ist für viele Christen kein einfaches. Deshalb ist es uns ein Anliegen neben dem Gebet

für das Volk und die Nation Israel auch Informationen weiterzugeben. An jedem Abend gibt es einen kurzen Input.



EINE AUSZEIT NEHMEN

Solltest Du für eine Auszeit in Gottes Gegenwart mehrere Tage bleiben wollen und eine Übernachtungsunterkunft suchen,

nimm gerne mit uns Kontakt auf und wir vermitteln Dich an Freunde des epiCenters weiter, die Dir ein Gästezimmer zur Verfügung stellen können.


FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG

Alle laufenden Kosten werden ausschließlich aus Spenden finanziert. Solltest Du es also auf dem Herzen haben, den Gebetsraum einmalig

oder regelmäßig finanziell mitzutragen, freuen wir uns über Deinen Beitrag (Spendenbescheini­gungen werden ausgestellt).


Download Flyer: Gebetsraum / Der Herzschlag des epiCenters

Download Gebetsraum-Knigge


© 2020 epiCenter e.V.